Partnerläufe

Quelle: http://www.innsbrucklaeuft.com/


Innsbrucker Stadtlauf am 15. Mai 2016 – tut gut!
Innsbrucker Peerhoflauf am 09. April 2016

Quelle: http://www.pitztal.com/de/events/gletschermarathon

Der Gletschermarathon Pitztal – Imst findet seit 2006 jährlich statt und ist inzwischen ein fester Bestandteil der Sommersportevents in Tirol.
Stetig steigende Läufer- und Besucherzahlen zeigen das große Interesse an dieser außergewöhnlichen Laufveranstaltung vom Pitztaler Gletscher zur Bezirkshauptstadt Imst.
Die Strecke führt vom Talende durch die beeindruckende Bergkulisse des gesamten Pitztals bis zur Brunnenstadt Imst. Besonderes Merkmal des Gletschermarathons: Entlang des Talflusses legen die Läufer bis ins Ziel zwar knapp 1.200 Höhenmeter meist sanft bergabfallend zurück, jedoch warten auch knackige 636 Aufstiegshöhenmeter darauf von den Läufern bezwungen zu werden. Neben der Marathon-Strecke stehen noch weitere Distanzen zur Auswahl.


Fakten zum Gletschermarathon Pitztal – Imst:

  • Startort: Mandarfen, Talstation der Rifflsee Bergbahn / Wenns, Gemeindezentrum
  • Ziel: Imst, Sportzentrum
  • Distanz: 42,195 km / 21,2 km / 11,2 km
  • Starthöhe: Marathon – 1.675 m / Halbmarathon, Run & Fun – 999 m
  • Zielhöhe: 790 m
  • Bewerbe: Marathon, Staffelmarathon (4 Starter), Halbmarathon, Run & Fun

Quelle: http://www.zugspitz-ultratrail.com/

Das weltbekannte und landschaftlich reizvolle Zugspitzmassiv bildet die Kulisse für einen einzigartigen Berglauf. Die Zugspitze gilt von jeher als eine ganz besondere Herausforderung für Bergsportler. Mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands, erleben Gipfelstürmer dort über den Wolken ein atemberaubendes Bergpanorama.

Vom 17.06. – 19.06.2016 versammeln sich Trailrunner aus aller Welt wieder am Fuße der Zugspitze. Um Punkt sieben Uhr in Grainau der Startschuss zum legendären SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL, der mit einer Distanz von 100 km und einem Anstieg von 5.420 Höhenmetern selbst echten Trailrun-Profis alles abverlangt. Anschließend gehen die Teilnehmer des SALOMON ZUGSPITZ SUPERTRAIL XL, des SALOMON ZUGSPITZ SUPERTRAIL und des SALOMON ZUGSPITZ BASETRAIL ins Rennen.

Ob Kind, Jugendlicher, Schüler oder ganze Klassen – alle sind herzlich eingeladen an diesem großen Lauffest teilzunehmen.

Abgesperrt und frei vom Straßenverkehr führt die Strecke vom Oberen Stadtplatz über die Mustergasse, Schulgasse, Agramsgasse, Krippgasse, Bachlechnerstraße und damit wieder zurück zum Oberen Stadtplatz ins Ziel. Die Kinder- und Schüler-Stadtläufe (von U 8 bis U 18 JUG) starten zwischen 13:30 und 14:20 Uhr. Die Streckenlänge beträgt zwischen 800 Meter und 2.400 Meter, je nach Altersklasse. Im Anschluss an die Läufe findet auch gleich die Siegerehrung statt.

 
Quelle: www.halbmarathon-hall-wattens.at

Der Reschenseelauf, die größte Laufveranstaltung Südtirols, ist vor allem für Hobbyläufer ausgerichtet, aber auch für ambitionierte Mittelstreckenläufer ein Muss im Laufkalender. Neben den Läufern sind auch Handbiker und Nordic Walker willkommen. Kleine Läufer gehen beim BAMBINI-Lauf an den Start, bei dem die Streckenlänge je nach Jahrgang variiert. Beim JUST FOR FUN-Lauf können die Teilnehmer den Reschenseelauf ohne Zeitnahme und Wertung einfach nur „genießen“.

Ein tolles Rahmenprogramm sorgt dafür, dass diese Veranstaltung nicht nur ein Lauf-, sondern auch ein Volks- und Familienfest wird.


 
Quelle: www.reschenseelauf.it/de/reschenseelauf/1-0.html